Frühling auf Immenhof

 

Inhalt:

Brigitte Dalli Voss und Alexander Arkens sind mittlerweile ein Paar, jedoch bleibt der Immenhof in einer wirtschaftlich prekären Lage. Während Dalli das Geld bei einem Freund leihen will, möchte Alexander ein Reithotel aufmachen. Aufgrund der Erfahrungen aus ihrer Kindheit lehnt Dalli dies brüsk ab und stößt ihn damit vor den Kopf, woraufhin dieser die Pacht aufkündigt.
 
Dalli versucht nun, den Immenhof allein zu bewirtschaften, und Alexander Arkens arrangiert sich mit dem Wetterkop-Vater, welcher ihm die Übernahme seines Hofes angeboten hat. Die Clique rund um Billy und Bobby helfen tatkräftig bei der Renovierung mit. Die beiden Zwillinge erleben außerdem einiges in ihrer Schule mit dem neuen Lehrer Döberlein.
 
Als Alexander Arkens versucht, mit einem Reisebüro in vertragliche Beziehungen zu kommen, flirtet die Vertreterin des Reisebüros heftig mit ihm und intrigiert hinter seinem Rücken gegen Dalli. Diese wird daraufhin eifersüchtig und droht schließlich, Immenhof für immer zu verlassen.
 
 
Zitiert von: Seite „Frühling auf Immenhof“. In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 10. April 2012, 21:53 UTC. URL: http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Fr%C3%BChling_auf_Immenhof&oldid=101910978 (Abgerufen: 5. Juni 2012, 17:14 UTC)

Text unter Creative Commons Shared Alike 3.0 Unported (CC-by-SA-3.0)-Lizenz => CC-by-SA-3.0 Unported